Meine Leistungen

ARBEITS PSYCHOLOGIE

Angebote

Arbeits- Psychologie

Im Rah­men der arbeits­psy­cho­lo­gi­schen Betreu­ung bie­te ich Ihrem Unter­neh­men und Ihren Mit­ar­bei­te­rIn­nen umfas­sen­de Bera­tungs- und Betreu­ungs­leis­tun­gen von der Gefähr­dungs­be­ur­tei­lung psy­chi­scher Belas­tun­gen über Stress­ma­nage­ment bis hin zu Fra­gen der Mit­ar­bei­ter­füh­rung.

Auf der Basis von Sta­tus­ana­ly­sen und Gefähr­dungs­be­ur­tei­lun­gen wer­den gemein­sa­me Zie­le sowie kon­kre­te Maß­nah­men defi­niert.

Anforderungen und Möglichkeiten

Als Arbeits­psy­cho­lo­gin ana­ly­sie­re ich das mensch­li­che Ver­hal­ten und Erle­ben von Arbeits­si­tua­tio­nen und arbeits­be­ding­ten Zusam­men­hän­gen:

  • Alter(n)sgerechte Arbeits­ge­stal­tung
  • Eva­lu­ie­rung psy­chi­scher Belas­tun­gen am Arbeits­platz
  • Fehl­zei­ten­re­duk­ti­on
  • Ver­bes­se­rung von Arbeits­ab­läu­fen
  • Beruf­li­che Wie­der­ein­glie­de­rung nach lan­gen Kran­ken­stän­den
  • Fähig­kei­ten erken­nen und Kom­pe­ten­zen för­dern

Arbeitspsychologische Betreuung

Für Unter­neh­men ab 50 Arbeit­neh­me­rIn­nen sind defi­nier­te Prä­ven­ti­ons­zei­ten vor­ge­se­hen. Sie kön­nen 25% der gesam­ten gesetz­li­chen Prä­ven­ti­ons­zeit für die Arbeits­psychologie ein­set­zen. Ich unter­stüt­ze Ihr Unter­neh­men bei der Leis­tungs­er­hal­tung der Mit­ar­bei­te­rIn­nen, Kran­ken­stands­re­duk­ti­on und effi­zi­en­te­ren Arbeits­ab­läu­fen im Betrieb.

Fakten

Je mehr sich der Ist-Zustand mit dem erwünsch­ten Soll-Zustand deckt, des­to posi­ti­ver und ange­neh­mer wird die Arbeit bewer­tet.

Bewäl­tig­ba­re Auf­ga­ben und erreich­ba­re Zie­le sind bei der Erwerbs­ar­beit erfolgs­be­güns­ti­gen­de Fak­to­ren.

Die Frei­heit, neue Ide­en zu äußern und damit gehört zu wer­den, för­dert die Moti­va­ti­on und ist sinn­stif­tend.